Groninger Museum

Das Gebäude des Groninger Museums ist selbst ein Ausstellungsstück.
 

Der Entwurf des Künstlers und Architekten Alessandro Mendini aus dem Jahr 1931 gilt als einer der architektonischen Höhepunkte des Postmodernismus. Neben einer Ausstellung zur Archäologie und Geschichte Groningens sind hier eine bedeutende Kollektion mit chinesischer und japanischer Keramik sowie alte und moderne Werke der bildenden Kunst zu sehen. Da Groningen als Mitausrichter des Hafengeburtstags in Hamburg auftritt, werden Kunstwerke mit der Hamburger Levantehaus ausgetauscht. Das Groninger Museum verleiht Werke von Mendini, der Hauptarchitect von das Museum.

> groningermuseum.nl/de 

Groninger Museum Groninger Museum

Diese Seite teilen

City of Talent